Sie sind hier: Home > Regional >

Große Freizeitparks öffnen unter Hygieneauflagen

Bottrop  

Große Freizeitparks öffnen unter Hygieneauflagen

29.05.2020, 03:43 Uhr | dpa

Große Freizeitparks öffnen unter Hygieneauflagen. Besucher fahren im Phantasialand mit einer Achterbahn

Besucher fahren im Freizeitpark Phantasialand mit einer Achterbahn. Foto: Oliver Berg/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Die zwei größten Freizeitparks in NRW - das Phantasialand und der Moviepark in Bottrop - öffnen heute zum ersten Mal nach der Corona-Zwangspause. Unter strengen Hygienekonzepten darf nur eine begrenzte Anzahl an Besuchern in die Freizeitparks eingelassen werden. Jeder Besucher muss mindestens eine, am besten aber zwei Masken dabei haben und sich ausnahmslos an die Abstandsregeln halten, wie die Freizeitparks auf ihren Internetseiten mitteilen. Laut Corona-Schutzverordnung durften Freizeitparks seit dem 11. Mai öffnen. Sie arbeiteten aber noch ihre Hygienekonzepte mit den zuständigen Behörden aus. Der Moviepark wäre unter normalen Umständen nach der Winterpause im April gestartet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal