Sie sind hier: Home > Regional >

Autofahrer fährt Bauarbeiter in Baustelle über den Fuß

Eggenfelden  

Autofahrer fährt Bauarbeiter in Baustelle über den Fuß

29.05.2020, 09:13 Uhr | dpa

Autofahrer fährt Bauarbeiter in Baustelle über den Fuß. Das Blaulicht eines Polizeifahrzeugs

Ein Polizeifahrzeug mit Blaulicht auf dem Dach. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein Mann ist im niederbayerischen Eggenfelden verbotenerweise mit einem Auto in eine Baustelle und einem Bauarbeiter über den Fuß gefahren. Nach Polizeiangaben vom Freitag hatte der Bauarbeiter eine Absperrung verschoben, um einem Lastwagen die Zufahrt zur Baustelle zu ermöglichen. Dem 52 Jahre alten Autofahrer stand er dadurch offenbar im Weg. Nach einem kurzen Streit wendete der Mann und fuhr davon. Die alarmierte Polizei konnte ihn aber aufhalten.

Der 52-Jährige behauptete laut Polizei, der Bauarbeiter sei ihm gegenüber handgreiflich geworden und habe das Auto mit der Baustellenabsperrung vorsätzlich beschädigt. Zum genauen Hergang des Vorfalls vom Mittwoch ermittelt die Polizei. Der Bauarbeiter kam verletzt ins Krankenhaus.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: