Sie sind hier: Home > Regional >

Geld im Briefkasten: Anonymer Spender auch im Kreis Celle

Lachendorf  

Geld im Briefkasten: Anonymer Spender auch im Kreis Celle

29.05.2020, 15:33 Uhr | dpa

Ein anonymer Wohltäter hat im Landkreis Celle 15 000 Euro für die Kindernothilfe und die Krebsberatung gespendet. Wie die "Cellesche Zeitung" (Freitag) berichtete, entdeckte ein pensioniertes Ärztepaar aus Lachendorf zwei Umschläge mit 500-Euro-Scheinen in seinem privaten Briefkasten. Die beiden haben leitende Funktionen in den Vereinen, die mit der Spende bedacht werden. Der anonyme Geldgeber hat jeweils 5000 Euro an den Verein Kindernothilfe Lachendorf und 10 000 Euro an das Onkologische Forum gespendet. In der Region Braunschweig sorgten in den vergangenen Jahren immer wieder anonyme Spenden für Schlagzeilen. Allein 2019 wurden auf diese Weise mindestens 200 000 Euro anonym für wohltätige Zwecke gespendet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal