Sie sind hier: Home > Regional >

SC Freiburg will Umzug ins neue Stadion nur mit Zuschauern

Freiburg im Breisgau  

SC Freiburg will Umzug ins neue Stadion nur mit Zuschauern

29.05.2020, 21:57 Uhr | dpa

SC Freiburg will Umzug ins neue Stadion nur mit Zuschauern. Jochen Saier

Jochen Saier. Foto: Patrick Seeger/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Fußball-Bundesligist SC Freiburg will erst ins neue Stadion umziehen, wenn wieder Zuschauer erlaubt sind. "Das sollte Hand in Hand ineinander übergehen. Ohne Zuschauer macht es keinen Sinn", sagte SC-Sportvorstand Jochen Saier am Rande des Spiels gegen Bayer Leverkusen am Freitagabend dem Streamingdienst DAZN.

Die neue 35 000-Zuschauer-Arena im Freiburger Norden wird aber ohnehin noch nicht zum Start der Saison 2020/21 fertiggestellt sein. Durch die Coronavirus-Pandemie war es auch zu Auswirkungen auf den Bau gekommen. Derzeit sind in der Bundesliga nur Spiele ohne Fans erlaubt. Saier rechnet zur neuen Saison noch mit Einschränkungen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal