Sie sind hier: Home > Regional >

Bosz gibt Entwarnung: Kein längerer Ausfall von Kai Havertz

Freiburg im Breisgau  

Bosz gibt Entwarnung: Kein längerer Ausfall von Kai Havertz

30.05.2020, 08:41 Uhr | dpa

Bosz gibt Entwarnung: Kein längerer Ausfall von Kai Havertz. Leverkusens Trainer Peter Bosz

Leverkusens Trainer Peter Bosz reagiert während des Spiels. Foto: Ronald Wittek/epa/Pool/dpa (Quelle: dpa)

Fußball-Nationalspieler Kai Havertz droht nach seiner leichten Knieverletzung aus dem Freitagsspiel beim SC Freiburg kein längerer Ausfall. "Es geht ihm gut. Ich weiß nicht, wie schlimm es ist. Aber das geht schon in Ordnung", sagte Bayer Leverkusens Trainer Peter Bosz nach dem 1:0-Sieg. Havertz hatte in der 54. Minute den Siegtreffer erzielt, kurz darauf wurde er angeschlagen ausgewechselt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal