Sie sind hier: Home > Regional >

Acht Verletzte bei Autounfall im Hochsauerlandkreis

Arnsberg  

Acht Verletzte bei Autounfall im Hochsauerlandkreis

30.05.2020, 16:23 Uhr | dpa

Acht Verletzte bei Autounfall im Hochsauerlandkreis. Rettungswagen im Einsatz

Rettungswagen im Einsatz. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Arnsberg (dpa/lnw) - Acht Menschen sind bei einem Autounfall in Arnsberg leicht verletzt worden. Rettungskräfte waren vor Ort, wie die Polizei im Hochsauerlandkreis am Samstag berichtete. Im Bereich einer Kreuzung im Stadtteil Hüsten war ein Wagen auf der Bundesstraße 229 aus noch nicht geklärter Ursache mit zwei Autos zusammengestoßen, so ein Polizeisprecher. Die Straße wurde im Unfallbereich zunächst vollgesperrt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal