Sie sind hier: Home > Regional >

Heizkessel brennt: 91-jähriger Hausbesitzer leicht verletzt

Helferskirchen  

Heizkessel brennt: 91-jähriger Hausbesitzer leicht verletzt

01.06.2020, 09:21 Uhr | dpa

Heizkessel brennt: 91-jähriger Hausbesitzer leicht verletzt. Rettungswagen im Einsatz

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch eine Straße. Foto: Marcel Kusch/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Beim Brand eines Heizkessels in einem Wohnhaus im Westerwaldkreis ist der 91-jährige Hausbesitzer leicht verletzt worden. Der Mann habe bei dem Vorfall in Helferskirchen am Sonntag eine leichte Rauchgasvergiftung erlitten, teilte die Polizei mit. Warum der Heizkessel in Brand geriet war zunächst unklar. Der Hausbesitzer wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal