Sie sind hier: Home > Regional >

Männer laufen über Landebahn und behindern Kleinflugzeuge

Leutkirch im Allgäu  

Männer laufen über Landebahn und behindern Kleinflugzeuge

01.06.2020, 12:09 Uhr | dpa

Männer laufen über Landebahn und behindern Kleinflugzeuge. Polizei-Symbolbild

Eine Polizeistreife fährt zu einem Einsatz. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Vier junge Männer sind über die Landebahn eines Flugplatzes in Leutkirch (Kreis Ravensburg) spaziert und haben dabei drei Flugzeuge am Landen gehindert. Die Männer, alle um die 18 Jahre alt, gelangten am Sonntag von einer angrenzenden Wiese auf das Gelände, wie ein Sprecher der Polizei am Montag sagte. Umzäunt sei der kleine Flugplatz nicht. Drei Kleinmaschinen, die sich im Anflug befunden hatten, mussten demnach wegen der Gruppe ihr Landemanöver abbrechen.

Bei der Polizeikontrolle gaben die vier an, keine Schilder gesehen zu haben, die ihnen das Betreten des Flugplatzes verboten hätten. Alle vier müssen nun mit einer Anzeige wegen gefährlichen Eingriffs in den Luftverkehr rechnen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal