Sie sind hier: Home > Regional >

Dresdner Zöllner finden zwei Kilogramm Marihuana

Hartmannsdorf-Reichenau  

Dresdner Zöllner finden zwei Kilogramm Marihuana

02.06.2020, 10:31 Uhr | dpa

Dresdner Zöllner finden zwei Kilogramm Marihuana. Eine Mitarbeiterin hält sichergestelltes Marihuana in den Händen

Eine Mitarbeiterin hält sichergestelltes Marihuana in den Händen. Foto: Arno Burgi/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Dresdner Zöllner haben im Osterzgebirge zwei Kilogramm Marihuana sichergestellt. Wie das Hauptzollamt Dresden am Dienstag mitteilte, wurden die Drogen bei der Kontrolle eines Autos in einer Sporttasche gefunden. Gegen die beiden 23 und 29 Jahre alten Männer wurden Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet. Der Zoll war ihnen nach einem Hinweis aus der Bevölkerung auf die Spur gekommen. Daraufhin war der Wagen schon zuvor in der Nähe eines grenzüberschreitenden Wanderweges nach Tschechien beobachtet worden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal