Sie sind hier: Home > Regional >

Diebe verwüsten Postlager und Sportgelände

Philippsburg  

Diebe verwüsten Postlager und Sportgelände

03.06.2020, 17:11 Uhr | dpa

Diebe verwüsten Postlager und Sportgelände. Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Unbekannte haben in Philippsburg (Kreis Karlsruhe) ein Postverteilerzentrum und einen Sportplatz verwüstet. Polizeiangaben zufolge brachen sie in der Nacht zum Mittwoch in ein Postlager ein, durchwühlten Schränke, Pakete und Briefe und stahlen ein Kurierfahrzeug. Damit fuhren sie zum Gelände eines Sportclubs, auf dessen Spielfeld die Täter herum fuhren. Dann ließen sie den beschädigten Kleintransporter dort stehen und stahlen drei Motorräder des Vereins. Die Polizei schätzt den Schaden auf 20 000 Euro.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: