Sie sind hier: Home > Regional >

Erdbeeren vielerorts teurer: Ernte läuft auf Hochtouren

Gebesee  

Erdbeeren vielerorts teurer: Ernte läuft auf Hochtouren

05.06.2020, 05:48 Uhr | dpa

Erdbeeren vielerorts teurer: Ernte läuft auf Hochtouren. Erdbeerernte

Zwei volle Körbe mit Erdbeeren stehen auf einem Feld. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Thüringens Erdbeerbauern haben in diesem Jahr nicht nur mit Trockenheit, sondern auch mit den Folgen der Corona-Pandemie zu kämpfen. So berichten die Betriebe von einem deutlichen Mehraufwand etwa für Einreise und Unterbringung der Saisonkräfte. Das alles bringe "immense Mehrkosten", sagte die Geschäftsführerin des Erdbeerhofs Gebesee (Kreis Sömmerda), Andrea Leefers. Deswegen müssen Fans heimischer Erdbeeren nun vielerorts mehr Geld auf den Verkaufstresen legen, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur ergab. Auch drohen reife Erdbeeren an den Sträuchern zu verderben, weil es coronabedingt an Erntehelfern mangelt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: