Sie sind hier: Home > Regional >

660 000 Euro für drei national wertvolle Kulturdenkmäler

Magdeburg  

660 000 Euro für drei national wertvolle Kulturdenkmäler

05.06.2020, 17:57 Uhr | dpa

660 000 Euro für drei national wertvolle Kulturdenkmäler. Staats- und Kulturminister Rainer Robra (CDU)

Staats- und Kulturminister Rainer Robra (CDU). Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild (Quelle: dpa)

Aus dem Bundes-Denkmalpflegeprogramm "National wertvolle Kulturdenkmäler" fließen 660 000 Euro für den Erhalt von drei Denkmälern in Sachsen-Anhalt. Es profitieren die Stabkirche in Stiege, das Diakonissen Krankenhaus Neuvandsburg in Elbingerode und die Kirche St. Stephani in Aschersleben, teilte die Staatskanzlei und Ministerium für Kultur am Freitag in Magdeburg mit. Das Geld diene der langfristigen Substanzerhaltung und Restaurierung und müsse kofinanziert werden.

Staats- und Kulturminister Rainer Robra (CDU) erklärte: "Mit den Geldern können wichtige Vorhaben in die Tat umgesetzt und die Restaurierung von Sachsen-Anhalts Denkmallandschaft weiter vorangetrieben werden."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: