Sie sind hier: Home > Regional >

Dalbert zu Besuch im Harz: Waldbrandschutz im Mittelpunkt

Wernigerode  

Dalbert zu Besuch im Harz: Waldbrandschutz im Mittelpunkt

08.06.2020, 03:55 Uhr | dpa

Dalbert zu Besuch im Harz: Waldbrandschutz im Mittelpunkt. Claudia Dalbert

Sachsen-Anhalts Umweltministerin Claudia Dalbert (Bündnis 90/Die Grünen). Foto: Ronny Hartmann/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Auf einer kleinen Wanderung durch den Nationalpark Harz will sich Umweltministerin Claudia Dalbert heute über den Waldbrandschutz im Harz informieren. Beim Besuch der Grünen-Politikerin in Schierke soll das Landeszentrum Wald der Ortsfeuerwehr unter anderem zwei faltbare Löschwasserbehälter übergeben. Deren Funktionsweise sollen die Feuerwehrleute der Ministerin dann vorführen.

"Für einen guten Waldbrandschutz müssen alle zusammenarbeiten", sagte Dalbert der Deutschen Presse-Agentur. Dafür sei der Termin in Schierke ein gutes Beispiel. "Die Waldbrandschutzmaßnahmen können sich sehen lassen."

Die Wälder im Harz waren in den vergangenen Jahren besonders vom Befall durch den Borkenkäfer und der Dürre betroffen. Immer wieder kommt es außerdem zu Waldbränden, so auch Ende voriger Woche bei Thale. Ursache der Feuer ist nach Angaben des Nationalparks Harz meistens der Mensch, etwa durch Unachtsamkeiten bei Lagerfeuern oder beim Rauchen. Auch beim Feuer bei Thale ging die Feuerwehr von fahrlässiger Brandstiftung als Ursache aus.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal