Sie sind hier: Home > Regional >

Unbekannte werfen Betonbrocken auf Balkon

Zweibrücken  

Unbekannte werfen Betonbrocken auf Balkon

08.06.2020, 13:13 Uhr | dpa

Unbekannte werfen Betonbrocken auf Balkon. Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Unbekannte haben einen etwa vier Kilogramm schweren Betonbrocken auf den Balkon einer Wohnung in Zweibrücken geworfen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, wurde bei dem Vorfall in der Nacht auf Sonntag niemand verletzt. Ein auf dem Balkon gespanntes Netz und und die Balkonbrüstung seien beschädigt worden.

Die Polizei geht davon aus, dass der Betonbrocken von einer nahe gelegenen Baustelle stammt. Zum Tatzeitpunkt hätten sich zwei Männer auf dem Baustellengelände aufgehalten, die anschließend mit einem Auto weggefahren seien. Nach diesen Männern sucht die Polizei nun. Zu dem Hintergrund und dem Motiv der Tat konnte die Polizei am Montag noch keine Auskunft geben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: