Sie sind hier: Home > Regional >

3,3 Millionen Euro für Schulbausanierung in Schleswig

Schleswig  

3,3 Millionen Euro für Schulbausanierung in Schleswig

08.06.2020, 14:22 Uhr | dpa

3,3 Millionen Euro für Schulbausanierung in Schleswig. Karin Prien (CDU), Bildungsministerin von Schleswig-Holstein

Karin Prien (CDU), Bildungsministerin von Schleswig-Holstein. Foto: Carsten Rehder/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Schleswig-Holsteins Bildungsministerin Karin Prien (CDU) hat in Schleswig Förderbescheide in Höhe von insgesamt 3,3 Millionen Euro für die Sanierung von Schulgebäuden überreicht. Die Stadt Schleswig erhält für die Bruno-Lorenzen-Schule (Gemeinschaftsschule) 1,69 Millionen Euro aus dem Landesprogramm "Impuls 2030" für die Erneuerung des Daches, einen Fensteraustausch und die Sanierung von Fachklassen, wie das Bildungsministerium am Montag mitteilte.

Eine Million Euro erhält die Stadt für die Sanierung der Sporthalle der Domschule aus dem Kommunalinvestitionsprogramm des Bundes II. Aus diesem Topf fließen zudem 610 000 Euro in die Sanierung des Altbaus des Berufsbildungszentrums Schleswig - Außenstelle Kappeln, dessen Träger der Kreis Schleswig-Flensburg ist.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: