Sie sind hier: Home > Regional >

55-Jähriger wegen Betrieb von Cannabis-Plantage in Haft

Oschatz  

55-Jähriger wegen Betrieb von Cannabis-Plantage in Haft

08.06.2020, 16:57 Uhr | dpa

55-Jähriger wegen Betrieb von Cannabis-Plantage in Haft. Verhaftung

Polizisten führen einen Mann ab. Foto: Paul Zinken/dpa/Illustration (Quelle: dpa)

Wegen des Betriebs einer Cannabis-Plantage ist ein 55-Jähriger aus Oschatz (Landkreis Nordsachsen) in Haft genommen worden. Der Mann habe in einem Nebengebäude auf seinem Grundstück in Oschatz in einer Anlage mit Beleuchtung, automatischer Bewässerung und Belüftung über 50 Pflanzen angebaut, teilte die Polizei am Montag mit. Auf die Spur des 55-Jährigen kamen Polizisten, als ihnen während einer Fußstreife ein stark süßlicher Geruch in die Nase stieg. Nach Rücksprache mit der zuständigen Staatsanwältin sowie einer Ermittlungsrichterin wurde eine Durchsuchung angeordnet. Dabei wurde die Anlage bereits Anfang vergangener Woche entdeckt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: