Sie sind hier: Home > Regional >

Autofahrer entdeckt Wohnungsbrand und rettet Bewohner

Kitzingen  

Autofahrer entdeckt Wohnungsbrand und rettet Bewohner

08.06.2020, 17:53 Uhr | dpa

Im Vorbeifahren hat ein Autofahrer zufällig Rauch entdeckt und eine Familie aus ihrer brennenden Wohnung in Kitzingen gerettet. Der 50-Jährige half den drei kleinen Kindern und ihren Eltern, aus dem Fenster im ersten Stock zu klettern, wie die Polizei am Montag mitteilte. Anschließend klingelten sie die anderen Bewohner aus dem Mehrfamilienhaus. Die Feuerwehr hatte die Flammen schnell im Griff. Warum das Feuer am Sonntagmittag in einem der Kinderzimmer ausbrach, war zunächst unklar. Der 50-Jährige und die Familie erlitten leichte Rauchgasvergiftungen, die 21-jährige Mutter und ihre Kinder blieben zur Beobachtung eine Nacht im Krankenhaus. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf einen fünfstelligen Betrag.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal