Sie sind hier: Home > Regional >

Polizei warnt vor falschen Anbietern im Internet

Gifhorn  

Polizei warnt vor falschen Anbietern im Internet

09.06.2020, 11:45 Uhr | dpa

Polizei warnt vor falschen Anbietern im Internet. Polizei Blaulicht

Das Blaulicht an einem Einsatzwagen der Polizei. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Angesichts zahlreicher Betrugsfälle warnt die Polizei Gifhorn vor falschen Internetanbietern. Zurzeit würden sich die Anzeigen wegen diverser Fake-Shops wieder bei ihnen häufen, teilten die Beamten am Dienstag mit. Auffällig seien derzeit Angebote für Pools.

Kunden sollten vorsichtig bei Überweisungen ins Ausland sein und hellhörig sein, wenn als Zahlungsart nur Vorkasse möglich ist. Die Ermittler empfehlen, die Firmenangaben über Verbraucherschutzforen im Internet zu checken. Darüber lasse sich schnell erkennen, ob es sich um einen Fake-Shop handelt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal