Sie sind hier: Home > Regional >

Olaf Rebbe arbeitet künftig für Paok Saloniki

Thessaloniki  

Olaf Rebbe arbeitet künftig für Paok Saloniki

10.06.2020, 14:20 Uhr | dpa

Olaf Rebbe, der frühere Sportdirektor des Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg, arbeitet künftig in Griechenland. Griechische Medien berichteten am Mittwoch, dass der 42-Jährige am 1. Juli als Sportdirektor beim Titelverteidiger Paok Saloniki vorgestellt werde und dort einen Zweijahresvertrag erhalte. Rebbe beginnt seinen Job mit dem Start der neuen Saison. Derzeit ist Paok Tabellen-Zweiter in Griechenland, wo die Saison nach der Corona-Pause gerade wieder aufgenommen wurde.

Nach dem Abschied von Sportgeschäftsführer Klaus Allofs hatte Rebbe 2016 beim VfL die Position des Sportdirektors übernommen. Doch in den folgenden Jahren schafften die Niedersachsen gerade so über die Relegation den Klassenerhalt in der Bundesliga, was zur Trennung von Rebbe führte.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal