Sie sind hier: Home > Regional >

Schülerin schlägt Polizist mit Glasflasche ins Gesicht

Aschaffenburg  

Schülerin schlägt Polizist mit Glasflasche ins Gesicht

12.06.2020, 17:47 Uhr | dpa

Schülerin schlägt Polizist mit Glasflasche ins Gesicht. Ein Streifenwagen mit eingeschaltetem Blaulicht

Ein Streifenwagen mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Eine 17 Jahre alte Schülerin hat einem Polizisten mit einer Glasflasche ins Gesicht geschlagen. Der Beamte habe in einem Krankenhaus behandelt werden müssen, teilte die Polizei am Freitag mit. Einer weiteren Polizistin habe die Jugendliche gegen das Schienbein getreten. Erst mit Verstärkung habe man die Schülerin nach dem Vorfall am späten Mittwochabend festnehmen können.

Die Jugendliche habe zuvor "ohne erkennbaren Grund" lautstark Polizisten und Mitarbeiter des Ordnungsamtes beleidigt, teilte die Polizei mit. Als die Beamten die 17-Jährige kontrollieren wollten, habe diese unvermittelt zugeschlagen. Alkoholisiert sei die Schülerin nicht gewesen, sagte ein Polizeisprecher. Sie muss sich nun unter anderem wegen gefährlicher Körperverletzung und tätlichen Angriffs auf Polizeibeamte verantworten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal