Sie sind hier: Home > Regional >

86-jähriger Radfahrer von Auto erfasst und schwer verletzt

Rastatt  

86-jähriger Radfahrer von Auto erfasst und schwer verletzt

13.06.2020, 20:25 Uhr | dpa

86-jähriger Radfahrer von Auto erfasst und schwer verletzt. Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet

Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet. Foto: Monika Skolimowska/zb/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Ein 86 Jahre alter Radfahrer ist in Rastatt von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Der Mann sei von dem Auto eines Lieferdienstes erfasst und zu Boden geworfen worden, teilte die Polizei am Samstagabend mit. Er kam mit "schwersten Verletzungen" in ein Krankenhaus. Der 18 Jahre alte Autofahrer wurde nicht verletzt. Der 86-Jährige habe die Vorfahrt des von links kommenden Autos nicht beachtet, erklärte die Polizei. Jedoch habe auch eine Mitschuld des Autofahrers nicht ausgeschlossen werden können, weshalb den Angaben zufolge ein Sachverständiger zur Unfallrekonstruktion hinzugezogen wurde.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal