Sie sind hier: Home > Regional >

44-Jähriger bei Unwetter vom Blitz getroffen und gestorben

Höhnstedt  

44-Jähriger bei Unwetter vom Blitz getroffen und gestorben

14.06.2020, 12:08 Uhr | dpa

Im Saalekreis ist ein Mann während der schweren Gewitter von einem Blitz getroffen und tödlich verletzt worden. Der 44-Jährige habe sich am Samstagabend mit Bekannten in einem Garten in Höhnstedt aufgehalten und unter einer Hochspannungsleitung gestanden, teilte die Polizei am Sonntag in Halle mit. Dort sei der Mann vom Blitz getroffen worden. Helfer versuchten vergeblich, den 44-Jährigen wiederzubeleben. Es sei ein Verfahren eingeleitet worden, um die genauen Todesumstände zu ermitteln.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal