Sie sind hier: Home > Regional >

Nordhorner Handballer Verjans beendet Karriere

Nordhorn  

Nordhorner Handballer Verjans beendet Karriere

16.06.2020, 16:42 Uhr | dpa

Nordhorner Handballer Verjans beendet Karriere. Ein Ball in der Hand eines Spielers

Ein Ball in der Hand eines Spielers. Foto: Robert Michael/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Nicky Verjans beendet seine Handball-Karriere bei der HSG Nordhorn-Lingen. Der 32-Jahre alte frühere niederländische Nationalspieler verlängert seinen auslaufenden Vertrag nicht und will seine berufliche Karriere im Bereich Management und Digitalisierung im Sport weiter vorantreiben. "Danke für eine tolle Zeit bei der HSG, die er bis zum Schluss geliebt und gelebt hat", wird Geschäftsführer Matthias Stroot in einer Club-Mitteilung am Dienstag zitiert.

"Es ist total schade, dass wir Nicky im Moment nicht den Abschied bieten können, den er verdient hätte, aber wir werden versuchen, dies zu einem späteren Zeitpunkt in der Halle nachzuholen", sagte er. Verjans hatte insgesamt 13 Jahre für die Niedersachsen gespielt. Die Handball-Saison wurde aufgrund der Coronavirus-Pandemie abgebrochen. Da es keine Absteiger geben wird, bleibt auch der Tabellenletzte aus Nordhorn erstklassig.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal