Sie sind hier: Home > Regional >

"Fête de la Musique" am Sonntag, "Franko.Folie!" startet

Magdeburg  

"Fête de la Musique" am Sonntag, "Franko.Folie!" startet

21.06.2020, 10:21 Uhr | dpa

Die "Fête de la Musique" in Sachsen-Anhalt wird in diesem Jahr digital über die Bühne gehen. Am Sonntag soll in Aschersleben und Magdeburg ein Programm mit regionalen Musikbands von 14 bis 22 Uhr stattfinden, das unter anderem live auf dem Youtube-Kanal der Landesregierung übertragen werde. Das teilte die Staatskanzlei am Freitag mit. Außerdem haben die Städte Burg, Salzwedel und Quedlinburg den Angaben zufolge Musikvideos gedreht, die am Sonntag online gehen sollen. Auch wenn dieses Jahr keine französische Band live teilnehmen könne, gebe es ein vielfältiges Programm, sagte Kulturattaché Benjamin Kurc.

Die "Fête de la Musique" eröffnet auch die 13. Ausgabe des Festivals "Franko.Folie!", das vom 21. Juni bis zum französischen Nationalfeiertag am 14. Juli stattfinden soll. Geplant sind demnach Ausstellungen, Kinovorführungen und Konzerte - physisch und digital. Höhepunkte sind den Veranstaltern zufolge eine Lesung mit der französischen Journalistin und Schriftstellerin Pascal Hugues, eine filmische Retrospektive über Michel Piccoli und ein Gespräch über Antisemitismus in Europa mit dem Fraktionsvorsitzenden der EVP im Europäischen Parlament, Manfred Weber.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal