Sie sind hier: Home > Regional >

Sperrung der A2 aufgehoben: Sanierungsarbeiten abgeschlossen

Lehre  

Sperrung der A2 aufgehoben: Sanierungsarbeiten abgeschlossen

24.06.2020, 06:52 Uhr | dpa

Sperrung der A2 aufgehoben: Sanierungsarbeiten abgeschlossen. Auf einem Polizeifahrzeug leuchtet die Aufschrift "Gesperrt"

Auf einem Polizeifahrzeug leuchtet die Aufschrift "Gesperrt". Foto: David Young/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Die nach einem Unfall bei Braunschweig gesperrte Autobahn 2 ist wieder frei. Die Sanierungsarbeiten seien abgeschlossen, die Sperrung der Fahrbahn in Richtung Hannover sei aufgehoben worden, sagte eine Polizeisprecherin am Mittwoch in Braunschweig. Zuvor hatte ein Sprecher gesagt, die Arbeiten seien die ganze Nacht über fortgesetzt worden. Ursprünglich sollte die Autobahn möglicherweise bis Donnerstag gesperrt bleiben.

Bei Lehre im Landkreis Helmstedt war am Dienstag bei einem Unfall mit mehreren Lastwagen gesundheitsschädliches Carbongranulat auf der viel befahrenen Autobahn ausgetreten. Die Fahrbahn musste daraufhin auf einer Fläche von etwa 500 Quadratmetern erneuert werden. Die Polizei schätzte den entstandenen Schaden auf etwa eine Million Euro. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal