Sie sind hier: Home > Regional >

Marihuana neben Lüftung lässt 20-Jährigen auffliegen

Alzenau  

Marihuana neben Lüftung lässt 20-Jährigen auffliegen

24.06.2020, 16:25 Uhr | dpa

Wenige ungünstig platzierte Gramm Marihuana haben einen 20-Jährigen in Unterfranken verraten. Direkt neben der Absaugevorrichtung einer Lüftung habe er die Droge zusammen mit ebenfalls wenigen Gramm Amphetamin aufbewahrt, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Trotz der geringen Mengen meldete ein Fahrradfahrer am Dienstagabend der Polizei, es rieche ganz stark nach Marihuana. Die Lüftung hatte den Geruch in der Umgebung des Hauses in Alzenau (Landkreis Aschaffenburg) verbreitet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal