Sie sind hier: Home > Regional >

Kitesurf-Masters in Sankt Peter-Ording abgesagt

Sankt Peter-Ording  

Kitesurf-Masters in Sankt Peter-Ording abgesagt

24.06.2020, 17:28 Uhr | dpa

Kitesurf-Masters in Sankt Peter-Ording abgesagt. Kitesurf Masters in St. Peter-Ording

Teilnehmer der Kitesurf Masters surfen in Sankt Peter-Ording (Schleswig-Holstein) über die Nordsee. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Das Finale im Kitesurf-Weltcup in Sankt Peter-Ording ist wegen der Corona-Pandemie abgesagt worden. Das teilten die Organisatoren am Mittwoch mit. Die Veranstaltung sollte ursprünglich Ende August stattfinden. Nunmehr werden die Rennen auf das nächste Jahr verschoben. Die Kitesurf-Masters in Sankt Peter-Ording gelten als eine der größten Kitesurf-Veranstaltungen weltweit.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal