Sie sind hier: Home > Regional >

Albrecht: Fahrverbot für ältere Diesel-Autos in Kiel möglich

Schleswig  

Albrecht: Fahrverbot für ältere Diesel-Autos in Kiel möglich

25.06.2020, 10:57 Uhr | dpa

Albrecht: Fahrverbot für ältere Diesel-Autos in Kiel möglich. Umweltminister Jan Philipp Albrecht (Grüne)

Umweltminister Jan Philipp Albrecht (Grüne). Foto: Gregor Fischer/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Schleswig-Holsteins Umweltminister Jan Philipp Albrecht (Grüne) will den Luftreinhalteplan für Kiel nach dem Urteil des Oberverwaltungsgerichts zügig überarbeiten. "Die von der Stadt vorgeschlagenen Luftfilteranlagen erfüllen offensichtlich die Anforderungen des Gerichts nicht", sagte Albrecht am Donnerstag. "Deshalb erscheint nach derzeitigem Stand das Durchfahrverbot für ältere Diesel-Pkw auf dem betroffenen Streckenabschnitt nach Abschluss der Bauarbeiten als einzige Maßnahme, deren Wirksamkeit nachgewiesen ist." Das Land warte aber zunächst die schriftliche Urteilsbegründung ab.

Die Schleswiger Richter hatten am Mittwoch entschieden, dass der Luftreinhalteplan für Kiel nachgebessert werden muss. Der 5. Senat gab der Klage der Deutschen Umwelthilfe statt. Er verurteilte das Umweltministerium, den Luftreinhalteplan für Kiel unter Beachtung der Rechtsauffassung des Gerichts zu ändern. Der neue Kieler Luftreinhalteplan ist seit Januar in Kraft. Zu den Hauptmaßnahmen gehören bis zu acht Luftfilteranlagen an dem besonders belasteten 190 Meter langen Straßenabschnitt am Theodor-Heuss-Ring, die von Oktober an im Einsatz sein sollen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: