Sie sind hier: Home > Regional >

Hunde verschwinden im Altrhein

Rheinstetten  

Hunde verschwinden im Altrhein

25.06.2020, 12:06 Uhr | dpa

Zwei Hunde sind bei einer abendlichen Gassirunde im Altrhein bei Rheinstetten (Kreis Karlsruhe) schwimmen gegangen und dabei vermutlich ertrunken. Die Feuerwehr suchte mit 26 Einsatzkräften und drei Booten vergeblich nach den Tieren. Der Labrador- und der Dalmatiner-Mischling waren am Dienstagabend in das Gewässer mit starken Strömungen gelaufen. "Die Hunde haben die Gefahr vermutlich unterschätzt und sich den Wasserdurchläufen zu sehr genähert", teilte die Feuerwehr mit. Sie geht davon aus, dass die Hunde sich dort in der Röhre in Treibholz verfangen haben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal