Sie sind hier: Home > Regional >

Jäger auf Wildschweinjagd löst Polizeieinsatz aus

Markkleeberg  

Jäger auf Wildschweinjagd löst Polizeieinsatz aus

25.06.2020, 15:15 Uhr | dpa

Jäger auf Wildschweinjagd löst Polizeieinsatz aus. Wildschwein

Ein Wildschwein, aufgenommen in einem Wildpark. Foto: Fredrik von Erichsen/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein Jäger auf Wildschweinjagd hat in Markkleeberg bei Leipzig einen Polizeieinsatz ausgelöst. Die Beamten seien am Mittwochabend alarmiert worden, weil ein Mann mit Sturmgewehr und in Tarnuniform durch den Kees'schen Park laufe, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Bei einer Kontrolle des 40-Jährigen habe sich dann herausgestellt, dass er ein lizenzierter Jäger ist und er alle nötigen Erlaubnisse besaß, um in dem Park Schwarzwild zu jagen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: