Sie sind hier: Home > Regional >

Mann bei Sturz in Gülleanlage schwer verletzt

Schwabstedt  

Mann bei Sturz in Gülleanlage schwer verletzt

29.06.2020, 17:20 Uhr | dpa

Mann bei Sturz in Gülleanlage schwer verletzt. Blaulicht der Polizei

Blaulichter leuchten auf einem Streifenwagen der Polizei. Foto: Jens Büttner/zb/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Bei einem Betriebsunfall in Schwabstedt (Kreis Nordfriesland) hat sich ein Mann am Montag schwer verletzt. Der Mann stürzte "durch Holzlatten in die Tiefe", wie ein Sprecher der Regionalleitstelle am Montag sagte. Er wurde anschließend von Rettungskräften aus dem Güllebehälter geborgen und mit einem Rettungshubschrauber zur Behandlung in ein Krankenhaus nach Heide gebracht. Zuvor hatte das "Flensburger Tageblatt" darüber berichtet.

Demnach war der Unfall während Bau- und Umbauarbeiten an einer Biogasanlage passiert. Der jüngere Arbeiter sei sechs Meter tief gefallen, berichtete das Blatt auf seiner Internetseite. In dem Güllebehälter habe sich jedoch ein Restbestand an Gülle von 50 Zentimetern Höhe befunden, die den Sturz etwas abfederte.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal