Sie sind hier: Home > Regional >

Nackt und betrunken durch Kassel geradelt

Kassel  

Nackt und betrunken durch Kassel geradelt

29.06.2020, 17:47 Uhr | dpa

Nackt und betrunken durch Kassel geradelt. Ein eingeschaltetes Blaulicht leuchtet auf einer Polizeistreife

Ein eingeschaltetes Blaulicht leuchtet auf einer Polizeistreife. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Nackt und betrunken ist ein 50-Jähriger durch Kassel geradelt. Mehrere Menschen hätten am Wochenende einen unbekleideten Fahrradfahrer gemeldet, teilte die Polizei am Montag mit. Gegen 20.30 Uhr am Samstagabend habe dann ein Anrufer von einem nackten auf der Straße liegenden Mann berichtet. Die Beamten stellten fest, dass es sich um den nackten Radler handelte. Bei ihm sei ein Atemalkohol von 2,6 Promille gemessen worden. Die Nacht musste er erst einmal auf der Wache verbringen, um seinen Rausch auszuschlafen. Gegen ihn wird nun wegen Trunkenheit im Verkehr sowie "exhibitionistischer Handlungen" ermittelt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal