Sie sind hier: Home > Regional >

Drei Männer schlichten gewaltsam Streit: Vier Verletzte

Bad Oldesloe  

Drei Männer schlichten gewaltsam Streit: Vier Verletzte

29.06.2020, 17:53 Uhr | dpa

Drei Männer schlichten gewaltsam Streit: Vier Verletzte. Polizei

Ein Streifenwagen mit eingeschaltetem Blaulicht fährt über eine Straße. Foto: Carsten Rehder/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Bei einer Schlägerei im Kurpark von Bad Oldesloe im Kreis Stormarn sind vier Menschen verletzt worden. Drei Männer im Alter zwischen 20 und 26 Jahren seien als mutmaßliche Täter festgenommen worden, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Montag mit. Nach bisherigen Erkenntnissen hatten die drei in der Nacht zum Sonnabend einen Streit zwischen mehreren Jugendlichen und Heranwachsenden im Kurpark gewaltsam schlichten wollen. Dabei hätten die polizeilich bekannten Männer ein Messer und einen Schlagstock eingesetzt, teilte die Polizei mit. Dadurch wurden ein 23 Jahre alter Mann aus Bad Oldesloe und ein 25-Jähriger aus der Gegend von Ahrensburg verletzt. Beide mussten den Angaben zufolge im Krankenhaus behandelt werden.

Die drei mutmaßlichen Täter wurden nach Angaben der Polizei nach Feststellung ihrer Personalien wieder auf freien Fuß gesetzt, da keine Haftgründe vorlagen. Gegen sie wird wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung ermittelt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: