Sie sind hier: Home > Regional >

Gleitschirmflieger muss in Baumkrone notlanden

Schwäbisch Hall  

Gleitschirmflieger muss in Baumkrone notlanden

30.06.2020, 12:22 Uhr | dpa

Ein Gleitschirmflieger ist in Schwäbisch Hall von einer Windböe erfasst und zur Notlandung in einer Baumkrone gezwungen worden. Nach Angaben der Polizei vom Dienstag rückte die Höhenrettung der Feuerwehr mit 26 Kräften und sieben Fahrzeugen zu seiner Rettung aus 35 bis 40 Meter Höhe aus. Demnach hatte der 36-Jährige am Montagmittag seinen Schirm nicht mehr lenken können. Er betätigte seinen Rettungsschirm und landete damit unverletzt im Baum.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal