Sie sind hier: Home > Regional >

Frau rammt mit ihrem Auto zwei Zäune und verletzt sich

Idstein  

Frau rammt mit ihrem Auto zwei Zäune und verletzt sich

01.07.2020, 05:15 Uhr | dpa

Frau rammt mit ihrem Auto zwei Zäune und verletzt sich. Der Schriftzug "Unfall" leuchtet an einem Streifenwagen

Der Schriftzug "Unfall" leuchtet an einem Streifenwagen. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Eine mutmaßlich betrunkene Autofahrerin ist in Idstein (Rheingau-Taunus-Kreis) gegen zwei Zäune gefahren und dabei leicht verletzt worden. Die 50-Jährige kam beim rückwärtsfahren mit ihrem Wagen von der Straße ab, wie die Polizei am Mittwochmorgen mitteilte. Sie krachte gegen die Zäune zweier Grundstücke und kam vorsorglich in ein Krankenhaus. Es entstand ein Sachschaden von
10 000 Euro. Warum die Frau am Dienstagabend von der Fahrbahn abkam, war zunächst unklar. Nach Angaben der Polizei roch sie nach Alkohol und musste einen Bluttest machen lassen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal