Sie sind hier: Home > Regional >

Von nasser Straße abgekommen: Fahrer kracht in Bauzaun

Diedrichshagen  

Von nasser Straße abgekommen: Fahrer kracht in Bauzaun

01.07.2020, 05:18 Uhr | dpa

Von nasser Straße abgekommen: Fahrer kracht in Bauzaun. Der Schriftzug "Unfall" leuchtet an einem Streifenwagen

Der Schriftzug "Unfall" leuchtet an einem Streifenwagen. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein 61 Jahre alter Mann ist in der Nacht zum Mittwoch mit seinem Auto gegen einen Bauzaun geprallt und dabei schwer verletzt worden. Der Fahrer kam in der Nähe von Greifswald von der nassen Straße ab und krachte auch noch gegen einen Baum, wie die Polizei mitteilte. Der Mann kam in ein Krankenhaus. Bei dem Unfall auf der B109 entstand ein Sachschaden von etwa 25 000 Euro.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal