Sie sind hier: Home > Regional >

42-Jähriger bedroht Retter mit Luftgewehr

Darmstadt  

42-Jähriger bedroht Retter mit Luftgewehr

01.07.2020, 13:05 Uhr | dpa

42-Jähriger bedroht Retter mit Luftgewehr. Polizei Blaulicht

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein betrunkener 42 Jahre alter Mann hat in Reinheim (Kreis Darmstadt-Dieburg) nach einem Rettungseinsatz Sanitäter mit einem Luftgewehr bedroht. Er selbst habe zuvor den Rettungsdienst alarmiert, weil er offensichtlich ärztliche Hilfe benötigte, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Nach einer ersten Untersuchung hätten die Helfer ihn am Dienstag nach Hause gebracht. Noch mit dem Ausfüllen von Formularen beschäftigt, seien die Sanitäter mit dem Gewehr bedroht worden. Sie flüchteten und alarmierten die Polizei. Die Beamten nahmen den Betrunkenen fest und fanden in der Wohnung auch noch eine Armbrust. Ein Alkoholtest ergab 2,5 Promille.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal