Sie sind hier: Home > Regional >

Auto sperrt sich zu: Einjährige in Schwaben eingeschlossen

Kissing  

Auto sperrt sich zu: Einjährige in Schwaben eingeschlossen

02.07.2020, 09:57 Uhr | dpa

Auto sperrt sich zu: Einjährige in Schwaben eingeschlossen. Blaulicht

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Durch die zentrale Türverriegelung ist ein einjähriges Kind in Schwaben in einem Auto eingeschlossen worden. Die Freiwillige Feuerwehr habe daraufhin eine Scheibe des Wagens eingeschlagen und das Mädchen befreit, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Die Einjährige war leicht erhitzt, musste aber nicht zum Arzt. Laut dem Vater des Mädchens hatte sich das in Kissing (Landkreis Aichach-Friedberg) geparkte Auto am Mittwochmittag selbstständig abgesperrt. Die Schlüssel lagen im Wagen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: