Sie sind hier: Home > Regional >

Sachsen eröffnet neues Verbindungsbüro in Wrocław

plac Wolności 4, 50-071 Wrocław  

Sachsen eröffnet neues Verbindungsbüro in Wrocław

02.07.2020, 14:02 Uhr | dpa

Sachsen eröffnet neues Verbindungsbüro in Wrocław. Sachsen

Michael Kretschmer (CDU), Ministerpräsident von Sachsen. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa (Quelle: dpa)

Sachsen richtet ein neues Verbindungsbüro in der polnischen Stadt Wrocław ein. Die Einweihung des Büros im früheren Breslau soll am 8. Juli im Beisein von Europaministerin Katja Meier (Grüne) und Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) erfolgen, teilte die Regierung am Donnerstag mit. Der Marschall der sächsischen Partnerwojewodschaft Niederschlesien, Cezary Przybylski, werde Kretschmer das Ehrenabzeichen für Verdienste um die Woiwodschaft Niederschlesien verleihen. Außerdem hat sich auch die Marschallin der Partnerwojewodschaft Lubuskie, Elzbieta Anna Polak, angemeldet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal