Sie sind hier: Home > Regional >

Mann feuert Schreckschusswaffe bei Auseinandersetzung ab

Kassel  

Mann feuert Schreckschusswaffe bei Auseinandersetzung ab

04.07.2020, 12:23 Uhr | dpa

Mann feuert Schreckschusswaffe bei Auseinandersetzung ab. Blaulicht der Polizei

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Bei einem Streit zwischen zwei Männern in Kassel sind am Samstagmorgen Schüsse aus einer Schreckschusswaffe gefallen. Wie die Polizei mitteilte, zog ein 25 Jahre alter Mann bei der körperlichen Auseinandersetzung die Waffe und schoss mehrmals auf den Boden. Verletzt wurde der Polizei zufolge niemand. Die Polizei nahm beide Männer vorläufig fest und stellte die Schreckschusswaffe sicher. Die beiden Männer waren den Angaben zufolge alkoholisiert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal