Sie sind hier: Home > Regional >

Erdbeer-Ernte um Mitternacht: Polizei wird misstrauisch

Hirschfeld  

Erdbeer-Ernte um Mitternacht: Polizei wird misstrauisch

04.07.2020, 13:49 Uhr | dpa

Erdbeer-Ernte um Mitternacht: Polizei wird misstrauisch. Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet

Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet. Foto: Monika Skolimowska/zb/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Mehrere Menschen mit Stirnlampen um Mitternacht auf einem Erdbeerfeld - das hat im Kreis Zwickau die Polizei auf den Plan gerufen. Die Beamten waren in der Nacht zum Samstag von einem Zeugen informiert worden, wie die Polizei mitteilte. Auf dem Acker in Hirschfeld habe sich die Situation aber schnell geklärt: Es handelte sich nicht um Erdbeerdiebe, sondern um eine Gruppe, die als Spiel legal ein Wettpflücken im Dunkeln auf dem Feld veranstaltet hatte.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal