Sie sind hier: Home > Regional >

Lagerhalle abgebrannt: Mindestens halbe Million Euro Schaden

Warburg  

Lagerhalle abgebrannt: Mindestens halbe Million Euro Schaden

04.07.2020, 14:24 Uhr | dpa

Lagerhalle abgebrannt: Mindestens halbe Million Euro Schaden. Ein Feuerwehrfahrzeug mit eingeschaltetem Blaulicht

Ein Feuerwehrfahrzeug mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Patrick Seeger/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Beim Brand einer Lagerhalle eines Abschleppdienstes in Warburg ist laut Polizei ein Schaden von mindestens 500 000 Euro entstanden. Der Unternehmer hatte am frühen Samstagmorgen den Angaben zufolge einen lauten Knall aus der Halle gehört und aufsteigenden Qualm gesehen, woraufhin er Feuerwehr und Polizei alarmierte. Die Feuerwehr konnte den Brand laut Mitteilung nach zwei Stunden unter Kontrolle bringen. Von den elf Fahrzeugen in der Halle brannten sieben komplett aus, die anderen vier sowie hochwertige Maschinen und ein Kran wurden beschädigt. Die Kriminalpolizei ermittelt die Brandursache.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: