Sie sind hier: Home > Regional >

Mann sticht Ehefrau nieder: Haftbefehl beantragt

Heide  

Mann sticht Ehefrau nieder: Haftbefehl beantragt

07.07.2020, 10:25 Uhr | dpa

Mann sticht Ehefrau nieder: Haftbefehl beantragt. Polizei Blaulicht

Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. Foto: Patrick Pleul/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Nach einem blutigem Angriff auf seine Ehefrau in Heide sitzt ein 46-Jähriger wegen versuchten Mordes und gefährlicher Körperverletzung in Untersuchungshaft. Der Mann soll am Montagabend seine Frau mit einem Messer niedergestochen haben, wie die Polizeidirektion Itzehoe am Dienstag mitteilte. Die 30-Jährige flüchtete mit einem Sprung aus einem Fenster im 1. Stock. "Sie ist inzwischen außer Lebensgefahr", sagte Polizeisprecher Stefan Hinrichs.

Die gemeinsame neun Jahre alte Tochter befand sich zur Tatzeit ebenfalls in der Wohnung. Sie bekam von dem blutigen Streit ihrer Eltern nach Polizeiangaben nichts mit. Medienberichte, nach denen eine Beziehungskrise Hintergrund der Auseinandersetzung war, kommentierte der Behördensprecher nicht.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal