Sie sind hier: Home > Regional >

Schaden im Asphalt: Zwei Radfahrer schwer verletzt

Germersheim  

Schaden im Asphalt: Zwei Radfahrer schwer verletzt

07.07.2020, 22:45 Uhr | dpa

Schaden im Asphalt: Zwei Radfahrer schwer verletzt. Krankenwagen

Ein Fahrzeug des Rettungsdienstes. Foto: Nicolas Armer/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Wegen einer beschädigten Stelle im Asphalt sind in Germersheim zwei Rennradfahrer schwer verletzt worden. Einer der beiden, ein 50-Jähriger, sei am Dienstagabend wegen der unebenen Stelle gestürzt, teilte die Polizei mit. Der direkt hinter ihm fahrende 57-Jährige habe nicht mehr rechtzeitig bremsen können, sei über den 50-Jährigen gefahren und ebenfalls gestürzt. Wegen der schweren Verletzungen wurde ein Notarzt mit einem Rettungshubschrauber an die Unfallstelle geflogen. Die beiden Radfahrer wurden dann per Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal