Sie sind hier: Home > Regional >

85 Jahre alte Frau erleidet beim Baden schwere Verbrennungen

Pirna  

85 Jahre alte Frau erleidet beim Baden schwere Verbrennungen

09.07.2020, 15:53 Uhr | dpa

85 Jahre alte Frau erleidet beim Baden schwere Verbrennungen. Ein Rettungswagen ist mit eingeschaltetem Blauchlicht im Einsatz

Ein Rettungswagen ist mit eingeschaltetem Blauchlicht im Einsatz. Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Eine 85 Jahre alte Frau hat in Pirna schwere Verbrennungen erlitten. Sie sei mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen worden, sagte ein Polizeisprecher in Dresden. Die Frau habe die schweren Verletzungen vermutlich erlitten, weil ihr Badewasser zu heiß war. Was genau geschehen sei, werde noch geprüft. Es seien Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet worden. Der Vorfall ereignete sich den Angaben zufolge am Vormittag in einer Seniorenresidenz.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: