Sie sind hier: Home > Regional >

LKW-Unfall auf A5: Fahrer schwer verletzt

Ober-Mörlen  

LKW-Unfall auf A5: Fahrer schwer verletzt

10.07.2020, 06:52 Uhr | dpa

LKW-Unfall auf A5: Fahrer schwer verletzt. Der Schriftzug "Unfall" leuchtet an einem Streifenwagen

Der Schriftzug "Unfall" leuchtet an einem Streifenwagen. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

An einer Raststätte bei Ober-Mörlen (Wetterau) auf der A5 ist ein LKW-Fahrer nach einem schweren Unfall in seinem Führerhaus eingeklemmt worden. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, war der LKW am Donnerstagabend in der Raststätten-Einfahrt in Richtung Kassel auf einen parkenden Sattelzug aufgefahren. Dieser habe unrechtmäßig am Ende des Verzögerungsstreifens geparkt, sagte ein Sprecher. Der Fahrer des auffahrenden Lastwagens wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die A5 in Fahrtrichtung Kassel war für etwa eine Stunde voll gesperrt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: