Sie sind hier: Home > Regional >

Ärztekammer: Behandlungen nicht aufschieben

Magdeburg  

Ärztekammer: Behandlungen nicht aufschieben

10.07.2020, 12:49 Uhr | dpa

Ärztekammer: Behandlungen nicht aufschieben. Hausarzt

An einer Tür einer Hausarztpraxis ist der Schriftzug "Sprechzimmer 1" zu lesen. Foto: Benjamin Ulmer/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Die Ärztekammer Sachsen-Anhalt hat an die Patientinnen und Patienten appelliert, Behandlungen nicht weiter aufzuschieben. Die geringen Infektionszahlen in der Corona-Pandemie ließen Spielraum für einen großen Schritt in Richtung Normalität, teilte die Ärztekammer am Freitag in Magdeburg mit. "Wir halten es für fatal, wenn aus unnötiger Angst sinnvolle Untersuchungen, Impfungen oder Behandlungen ausbleiben. Hierdurch entsteht oft ein viel höheres Gesundheitsrisiko", erklärte Kammer-Präsidentin Simone Heinemann-Meerz.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal