Sie sind hier: Home > Regional >

20 Jahre alter Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Rutesheim  

20 Jahre alter Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

10.07.2020, 21:42 Uhr | dpa

20 Jahre alter Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt. Ein Notarztwagen steht mit Blaulicht an einem Unfallort

Ein Notarztwagen steht mit Blaulicht an einem Unfallort. Foto: Lisa Ducret/dpa/Archiv/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein Motorradfahrer ist bei einem Unfall mit einem Auto zwischen Rutesheim und Gebersheim (Landkreis Böblingen) schwer verletzt worden. Der Unfall ereignete sich am Nachmittag, als die 65 Jahre alte Autofahrerin beim Linksabbiegen auf einen Feldweg den entgegenkommenden 20-Jährigen auf dem Motorrad übersah, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Er sei vom Rettungsdienst, der mit einem Notarzt an der Unfallstelle war, in ein Krankenhaus gebracht worden, die Autofahrerin sei unverletzt geblieben, hieß es. Bei beiden Fahrzeugen wurde jeweils ein Totalschaden festgestellt. Die Straße war während der Unfallaufnahme für etwa zwei Stunden gesperrt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal