Sie sind hier: Home > Regional >

Betrunkener Radfahrer nach Sturz schwer verletzt

Greifswald  

Betrunkener Radfahrer nach Sturz schwer verletzt

13.07.2020, 05:38 Uhr | dpa

Betrunkener Radfahrer nach Sturz schwer verletzt. Unfall-Illustration

Ein Warndreieck mit dem Schriftzug "Unfall" steht vor einem Polizeifahrzeug. Foto: Patrick Seeger/dpa/Illustration (Quelle: dpa)

Ein 61-Jähriger ist am Sonntagabend in Greifswald betrunken von seinem Fahrrad gestürzt und dabei schwer verletzt worden. Fremdeinwirkung habe es bei dem Unfall nicht gegeben, sagte die Polizei am Montagmorgen. Passanten fanden den stark blutenden Mann, holten ihn von der Straße und alarmierten den Rettungsdienst. Er kam in ein Krankenhaus. Ein Atemalkoholtest vor Ort ergab 2,32 Promille. Der 61-Jährige muss sich nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal