Sie sind hier: Home > Regional >

Jäger finden Damwild mit Pfeil im Bauch

Herscheid  

Jäger finden Damwild mit Pfeil im Bauch

13.07.2020, 09:26 Uhr | dpa

Jäger finden Damwild mit Pfeil im Bauch. Damwild

Zwei Damwildhirsche äsen auf einer Lichtung. Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Wilderer haben im Märkischen Kreis vermutlich mit einer Armbrust ein Damwild angeschossen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, fanden Jäger das Tier am Sonntagmorgen mit einem Pfeil im Bauch auf einer Wiese. Sie mussten es erschießen. Die Wilderer waren demnach wohl in der Nacht zum Sonntag in der Nähe von Herscheid unterwegs. Die Polizei stellte den Pfeil sicher. Es werde wegen Jagdwilderei ermittelt, hieß es. Hinweise auf die Täter gab es zunächst nicht. Wilderern droht laut Polizei eine Geldstrafe oder bis zu fünf Jahren Gefängnis.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: